Lkr FFB: Taxifahrer bewahren Rentner vor Betrug

Zwei Taxifahrer haben im Landkreis Fürstenfeldbruck Rentner davor bewahrt, Opfer von Betrügern zu werden. Wie die Polizei heute mitteilte, saßen in beiden Fällen über 80 Jahre alte Damen im Taxi und erzählten, von hohen Gewinnen, die sie gemacht hätten. Und dass sie, um an das Geld zu gelangen, jetzt nur schnell noch einen höheren Betrag überweisen müssen. Beide Taxifahrer durchblickten gleich, was Sache ist, alarmierten die Polizei und retteten so die Rentnerinnen. Dafür hat die Fürstenfeldbrucker Polizei beide Fahrer nun zu sich eingeladen und ihnen auch noch Gutscheine für ihre jeweiligen Hobbys überreicht.