Lkr FS: Discounter verkauft Cannabis

Die Kripo hat in einem Discountermarkt im Landkreis Freising Cannabisblüten und Haschisch sichergestellt. Die Produkte werden oft als sogenannte CBD-Produkte verkauft, die nur ganz wenig vom Rauschmittel THC in sich haben. Allerdings betreibt die bayerische Justiz eine harte Gangart gegen diese Produkte, da diese nur verkauft werden dürften, um zum Beispiel salben herzustellen. Doch in Geschäften werden diese gerne zum Rauchen verkauft. So hat die Kripo nun 60 Gramm Cannabisblüten und fünf Gramm Haschisch in dem Discounter sichergestellt.