Lochhausen: Tankstellenräuber gesucht

Die Münchner Polizei sucht einen Tankstellenräuber. Der bislang unbekannte Mann war gestern in der Früh maskiert in eine Tankstelle in Lochhausen gegangen, zeigte eine Pistole und forderte auf einem Zettel vom Mitarbeiter Geld. Der Angestellte überreichte alle Scheine aus der Kasse, und der Räuber konnte so mit mehreren Hundert Euro Richtung S-Bahnhof fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, Alter unbekannt, ca. 175-180 cm groß, heller Teint; bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli, grau-schwarzer Cargoarbeitshose mit diversen Taschen, weiß-grauen Schuhen, maskiert mit schwarzem Mund- Nasenschutz, trug blaue Einmalhandschuhe, war bewaffnet mit einer Handfeuerwaffe mit längerem Lauf