Lufthansa-Streik am Donnerstag und Freitag

Am Münchner Flughafen bleiben heute und morgen einige Flugzeuge am Boden. Die Flugbegleiter der Lufthansa haben um Mitternacht ihren 48-Stunden-Streik gestartet. Etliche Verbindungen wurden bereits vorab gestrichen, Tausende Fluggäste wurden kostenfrei umgebucht. Insgesamt sind bei der Lufthansa 1.300 Flüge oder 180.000 Passagiere betroffen. Ob euer gebuchter Flieger abhebt – da müsst ihr euch am besten über die Homepage des Münchner Flughafens auf dem Laufenden halten.

Weitere Infos gibt es auch noch hier bei uns…