Maisach: Freibad droht Klage

Die Besucherzahlen im Maisacher Freibad im Landkreis Fürstenfeldbruck sind heuer gestiegen – doch darüber freut sich nicht jeder. Wie der Merkur berichtet, droht eine Anwohnerin das Freibad zu verklagen – weil es dort so laut ist. Doch Bürgermeister Seidl sieht derzeit noch keinen Handelbedarf. Die vorgeschriebenen Lärmwerte werden noch eingehalten – lauter dürfe es aber nicht werden.