Maisach: Zirkus Alfons William bittet um Hilfe

Kamele, Dromedare oder Pferde – in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck bietet die Wiese gegenüber des Volksfestplatzes keinen gewöhnlichen Anblick. Der Zirkus Alfons William ist derzeit gestrandet und bittet die Bürger um Spenden. Denn die Kosten laufen weiter, es kommen aber keine Einnahmen rein. Der Zirkus hat deshalb Schilder in Maisach aufgestellt. Gleichzeitig warnt er vor Trickbetrügern. Die würden an Haustüren klingeln und behaupten Geld für den Zirkus einzusammeln. Man gehe aber nicht von Tür zu Tür, so der Zirkus.