Mann bedrohte Starnberger Postzentrum

In Starnberg hat der Absender eines Briefes die Mitarbeiter des Postzentrums bedroht. Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, hat er auf das Kuvert nicht nur seine Adresse und die des Adressaten drauf geschrieben – er schrieb zudem auch drauf, dass er „den Laden in die Luft sprengt, wenn der Brief nicht ankommt“. Und dazu habe er die Mitarbeiten noch mit dem A-Wort beleidigt. Der 51-jährige Penzberger sei wohl wütend auf die Post, gab er bei der Polizei an.