Markt Indersdorf: Rentner verletzt sich lebensbedrohlich bei Unfall

Bei einem Unfall in Markt Indersdorf hat sich ein 81-Jähriger lebensbedrohlich verletzt. Der Rentner ging über eine Straße als ihn eine Autofahrerin übersah. Der Mann stüzte mit dem Kopf auf die Straße und verletzte sich lebensbedrohlich. Drei Ersthelfer konnten den Rentner zum Glück noch wiederbeleben. Er kam per Hubschrauber ins Krankenhaus. Die 65-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock.