Markt Schwaben: 12-Jähriger löst Großeinsatz aus

In Markt Schwaben im Landkreis Ebersberg hat ein 12-Jähriger einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Er ging nämlich mit einer Soft-Air Pistole im Hosenbund die Enzensberger Straße entlang und holte die Waffe auch immer wieder raus. Ein Anwohner schätze den Jungen deutlich älter und rief deshalb die Polizei. Neben der Pistole hatte er außerdem ein Springemsser dabei – mit den Waffen habe er sich schützen wollen, so der 12-Jähriger gegenüber der Polizei. Erschwerend kam hinzu, dass er gegen die Ausgangsbeschränkungen verstieß – er wollte sich nämlich mit einem Freund treffen. Seine Mutter holte ihn schließlich auf der Wache ab.