© BRK Dachau

Markt Schwaben: Autofahrerin wird auf FTO bewusstlos

Glück im Unglück. Eine 57-jährige Autofahrerin ist auf der Flughafentangente Ost bei Markt Schwaben im Landkreis Ebersberg gestern früh knapp einem Unglück entgangen. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie am Steuer ihres Autos das Bewusstsein, fuhr auf die Gegenspur und dann sogar auf den Grünstreifen. Da sie dort entlang der Leitplanke entlangschrammte, kam das Auto zum Stehen. Ein Lkw-Fahrer im Gegenverkehr reagierte geistesgegenwärtig, ebenso wie ein Autofahrer, der hinter der Frau fuhr. So konnte ein größerer Unfall vermieden werden. Die Frau kam vorsorglich ins Krankenhaus.