Marzling: Betrunker baut Motorradunfall

In Marzling im Landkreis Freising hat sich ein 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine Zeugin hatte beobachtet wie der Mann am Freitagabend von der Staatsstraße abkam und stürzte. Da er weder Oberbekleidung noch Schuhe trug schürfte er sich den gesamten Körper auf und brach sich den rechten Ellebogen und Unterschenkel. Wie die Polizei dann ermittelte war der 24-Jährige betrunken, hatte keinen Führerschein und das Motorrad war nicht einmal zugelassen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.