Masters-Cup im Dachauer Hallenbad

Wer an diesem Wochenende im Hallenbad hier in Dachau seine Bahnen ziehen will, wird vor verschlossenen Türen stehen. Denn Samstag und Sonntag findet wieder der Masters-Cup statt. 60 Vereine haben ihre Schwimmer angemeldet, die sich um die Treppchenplätze streiten werden. Dabei kommen die 250 Athleten nicht nur aus ganz Deutschland – auch aus Russland und Slowenien haben sich Vereine angemeldet. Und ganz nebenbei könnte der Masters-Cup zum letzten Mal im Hallenbad stattfinden. Denn wenn alles klappt, zieht der Wettbewerb im kommenden Jahr ins neue Hallenbad um. Das soll bis dahin fertig gebaut sein.