Maxvorstadt: 10-Jähriger läuft vor Auto

In der Münchner Maxvorstadt hofft die Polizei auf Hinweise: Am Mittwochabend wurde da ein kleiner Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der 10-Jährige lief wohl über die Straße. Drüben angekommen fiel ihm wohl ein, dass er was im Auto vergessen hatte. Er lief plötzlich zurück und wurde dann von dem Auto erwischt. Die Polizei hofft aber noch auf Zeugen, um den genauen Unfallhergang aufzuzeigen.