Maxvorstadt: Trambahnunfall hat tödlichen Ausgang

Ein Trambahnunfall in der Münchner Maxvorstadt hat nun ein tödliches Ende genommen. Ein 77-jähriger Mann war vor zwei Wochen über die Barer Straße gelaufen und hatte eine Trambahn übersehen. Diese erfasste den Rentner. Der 77-Jährige ist jetzt im Krankenhaus aufgrund schwerer Verletzungen gestorben.