Mehr Veganer, weniger Rinder

Immer mehr Menschen in Deutschland leben vegan oder vegetarisch. Und das macht sich in der Landwirtschaft bemerkbar. Hier im Landkreis Freising ist die Zahl der Kühe in einem Jahr um fast acht Prozent zurückgegangen. Jetzt stehen noch rund 25.000 Tiere auf den Weiden und in den Ställen. Und es könnten immer weniger werden. Denn laut der Heinrich-Böll-Stiftung ernähren sich doppelt so viele 15-bis 29-Jährige vegetarisch oder vegan, als der Schnitt in der Gesamtbevölkerung.