Mehrere Aufbrüche von Waschmünzautomaten

In München haben es Diebe aktuell auf Waschmünzautomaten im Keller von Mehrfamilienhäusern abgesehen. In den letzten zehn Tagen wurden in der ganzen Innenstadt verteilt einige aufgebrochen. Häufig wurden zuvor Schlüsselkästen in den Anwesen aufgehebelt. Mit den Schlüsseln wurden dann die Waschräume aufgesperrt und danach die Waschmünzautomaten gewaltsam aufgebrochen. Die Polizei auf Hinweise.

Betroffene Straßen bisher:

Leonrodstraße, Elisabethstraße, Kolbergstraße, Reitmorstraße, Lerchenfeldstraße und Augustenstraße

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.