Merkel am 14. Juli zu Gast im bayerischen Kabinett

Ungewöhnlicher Berliner Besuch im bayerischen Kabinett: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 14. Juli als Gast in einer Sitzung der Ministerrunde erwartet. Das teilte ein Regierungssprecher heute in München mit. An einem prunkvollen Ort – auf Schloss Herrenchiemsee – soll die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im Zentrum stehen. Zudem werde sicher auch die Corona-Krise Thema sein. Danach ist eine gemeinsame Pressekonferenz von Merkel und Ministerpräsident Markus Söder geplant.