Milbertshofen: Randalierender Student

Im Olympiapark hat es die Münchner Polizei mit einem randalierenden Studenten zu tun gehabt. Erst lief der 26-Jährige nackt durch ein Wohnheim, drang gewaltsam in zwei Wohnungen ein und verwüstete sie. Zudem schlug er wahllos auf mehrere Personen ein. Bevor die Polizei vor Ort war, ging er selbst zur Polizei – die war nämlich gleich im Haus nebenan. Er schlug dort die Eingangstür ein, nahm eine Stahlleiste aus der Tür und wollte damit auf zwei Polizisten einschlagen. Die konnten den Mann aber zum Glück überwältigen und festnehmen. Ein Polizist wurde dabei aber verletzt und ist momentan nicht dienstfähig. Der Student wurde in ein Krankenhaus eingewiesen.