Millionenraub: Polizei hofft mit Bildern auf Hinweise

Wie auf Top FM gehört, sind Anfang Februar mehrere Täter in der Münchner Altstadt in ein Juweliergeschäft eingedrungen und haben dort Uhren im Wert von einer Million Euro gestohlen. Die Polizei hat jetzt Fotos von zwei Autos veröffentlicht, die die Täter für die Tat und auch für die Flucht verwendet haben sollen. Mit einem Audi haben sie die Tür des Geschäfts aufgerammt. Mit einem VW sind sie anschließend geflüchtet.  Beide Fahrzeuge wurden zwischen dem 19. und 21. Januar in Milbertshofen gestohlen, sagt die Polizei. Wer Hinweise geben kann, wo sich diese Autos zwischen dem Diebstahl und der Tat befunden haben, soll sich bitte bei der Polizei melden. Derzeit wird davon ausgegangen, dass diese im Stadtgebiet abgestellt waren. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 51, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. 

Bilder: Polizei München