München: Öffentlichkeitsfahndung nach Räuber

Die Münchner Polizei sucht nun mit Fotos nach einem Räuber. Der hatte im März versucht, einer Frau beim Einsteigen in einen Bus ihre Handtasche zu entreißen. Die 28-Jährige schaffte es aber ihre Handtasche festzuhalten. Der Mann floh ohne Beute.

© Polizei München

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 20-30 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, schlank, westeuropäisches Erscheinungsbild, ohne Bart und ohne Brille; bekleidet mit schwarzer Mütze, schwarzer Weste mit Aufnäher auf der linken Brust, dunkler Hose, Sneaker; er hatte einen schwarz/blauen Rucksack dabei.