München: 13-Jähriger rettet 7-Jährigen aus Isarkanal

Das war Rettung in letzter Sekunde am Münchner Isarkanal. Ein 7-Jähriger war vergangenen Donnerstag zum Baden ins Wasser gesprungen, wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat. Er konnte aber nicht schwimmen. Ein 13-jähriger Junge erkannte die gefährliche Situation, sprang ins Wasser und zog den hilflosen 7-Jährigen an Land. Die Münchner Polizei warnt ausdrücklich davor, ohne Schwimmkenntnisse baden zu gehen.