München: 440 Besucher in sieben Freibädern

Ab heute dürfen die Freibäder in unserer Heimat endlich wieder aufmachen – pünktlich zu Beginn der Pfingstferien. Das Schyrenbad in Untergiesing war dabei eines der Ersten in München. Für die ersten Schwimmer gab es dort Handwärmer in Herzform. Und obwohl das Wetter heute Vormittag nicht das beste war, haben bereits rund 440 Personen die sieben Münchner Freibäder besucht.