München: Brite stellt U-Bahn Rekord auf

Mittlerweile ist es offiziell und zertifiziert: München hat einen weiteren Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde – und dabei geht es um die U-Bahnen und Adham Fisher. Der Brite hat in der bisher schnellsten Zeit alle Münchner U-Bahnstation abgefahren. Dafür brauchte er 4 Stunden 48 Minuten und 53 Sekunden. Der Rekordversuch war schon im Oktober – in den nächsten Tag wird Fisher dann aber offiziell das Zertifikat erhalten. Er hatte auch schon U-Bahn-Rekorde in Berlin, Paris, New York und Madrid aufgestellt.