München: Drei falsche Polizisten geschnappt

Im Kampf gegen sogenannte falsche Polizisten haben die Behörden drei Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter von 21, 22 und 28 Jahren sollen sich in unterschiedlichen Fällen als Polizisten ausgegeben und Senioren in München bestohlen haben. Gegen alle drei – allesamt Berliner – sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Beamten prüfen, ob die drei Tatverdächtigen mit weiteren Betrugsfällen in Verbindung gebracht werden.