© Andreas Mayr

München: Geschichten aus dem Kaugummi-Automat

Es sind kleine Geschichte aus dem Kaugummi-Automaten – in München hat die Geschichtenerzählerin Momo Heiß ein neues Projekt gestartet. Für einen Euro kann man sich aus alten Kaugummiautomaten kleine Dosen holen – darin sind QR-Codes, um sich Geschichten erzählen zu lassen oder auch Bilder, die selbst zum Geschichtenerzählen anregen. Das Projekt kommt bisher so gut an, dass jetzt noch mehr Automaten die Geschichten beinhalten. Zum Beispiel am Kiosk Fräulein Grüneis am Eisbach oder am Kult-Hexenhäusl Gans Woandes in Untergiesing. Und noch mehr Standorte sollen zügig folgen.