München: Haus der Schüler startet

Lange musste darauf gewartet werden – jetzt ist es endlich soweit. Das Münchner Haus für Schülerinnen und Schüler kann seine Türen öffnen. Mehr als 10 Jahre hat es von der Idee bis zur Umsetzung gedauert – nun können sich junge Menschen hier unabhängig von ihren Schulstunden und Noten treffen. Eingerichtet ist das MHDS am Stiglmaierplatz hier in München zwar noch nicht ganz, trotzdem geht’s jetzt los. Der Fokus liegt dort vor allem auf dem gemeinschaftlichen Arbeiten, Planen und Diskutieren – extra dafür gibt’s im MHDS schon so einige Büromaterialien und auch einen Drucker. Ob nur zum Reinschnuppern oder gleich das volle Programm – mitmachen kann man kostenlos. Einen Link zur Anmeldung findet ihr hier.