München: „Heiße Lotte“ wird zur „eiskalten Lotte“

Sie kam schon richtig gut bei allen Besuchern des Winterzaubers auf dem Viktualienmarkt hier in München als leckere Alternative zum Glühwein an – die heiße Lotte. Im Sommer möchte man aber natürlich eher Erfrischung als ein heißes Getränk. Deshalb gibt es nun auch die eiskalte Lotte. Ein Aperitif aus Gin, Granatapfel, Zitrone und Minzauszügen. Inhaberin Stefanie Decker sagt, dass sie lange überlegt habe, ob sie das Getränk gerade jetzt auf den Markt bringen solle. Schließlich sind Verkostungen, Messen oder ähnliches nicht möglich. Trotzdem entschied sie sich schließlich dafür.

Einen Link zur Eiskalten Lotte gibt es hier.