München: Hörspaziergang durch Berg-am-Laim

Während des Corona-Lockdowns sind wir alle sicher schon viele Kilometer spazieren gewesen – also muss auch mal ein bisschen Abwechslung her. Das geht in München Berg-am-Laim mit einem kostenlosen Hörspaziergang. Zwischen Geschäftszentrum und Gewerbegebiet könnt Ihr auf acht Stationen persönliche Geschichten von Anwohnern, Hintergrundwissen und einige Geheimtipps der Gegend anhören. Die Route ist fast 3 Kilometer lang und komplett barrierefrei. Die ganze Audio-Datei zum Hörspaziergang findet Ihr hier.