München: In Grundschule Fingerkuppe abgetrennt

Übler Unfall in einer Grundschule im Münchner Stadtteil Am Hart. Heute fiel aus bislang ungeklärter Ursache ein Schultisch um. Ein Schüler hatte genau dann seine Hand zwischen Boden und Tischkante. So wurde eine Fingerkuppe abgetrennt. Die Feuerwehr brachte den Schüler ins Krankenhaus. Ob die Fingerkuppe wieder angenäht werden konnte, ist noch nicht bekannt.