München: Keine Schallschutzwand entlang A995

An der A995 in München werden vorerst keine weiteren Schallschutzmaßnahmen getroffen. Die Stadt hatte dazu bei der Autobahn GmbH des Bundes angefragt, doch die sieht keinen Grund, zum Beispiel eine Lärmschutzwand zu errichten. Immerhin hatte sie zuletzt das Tempolimit zwischen Giesing und Taufkirchen auf 120 km/h reduziert.