München: Kommt die Schreck-Ampel nach München?

Manchmal hat man es eilig – manchmal kommt einfach kein Auto. Also geht man eben schnell über eine rote Ampel. Doch bald könnte man hier in München dann das Geräusch von quietschenden Reifen hören. Ein Projekt aus Paris will die Münchner FDP jetzt in die Stadt holen. Wer über eine rote Ampel geht, hört dieses Geräusch. Das erschrockene Gesicht wird dann auf einer Videotafel zu sehen sein. So sollen Menschen darauf aufmerksam gemacht werden, dass es gefährlich ist über eine rote Ampel zu gehen.