München: Kürzere Grünphasen in Prinzregentenstraße

Ab heute müssen alle Pendler, die in München über die Prinzregentenstraße müssen, viel mehr Zeit einplanen. Dort wird die grüne Ampelphase deutlich verkürzt. Als Maßnahme des Luftreinhalteplans soll so der Verkehr reduziert werden. Damit die Autofahrer auch nicht in die umliegenden Straßen ausweichen, wird auch da die Grünphase verkürzt. Wer kann, sollte besser auf alternative Verkehrsmittel umsteigen, rät die Stadt. Die tägliche Verkehrsmenge auf der Prinzregentenstraße soll mit der Maßnahme nun zunächst um etwa 7 Prozent verringert werden.