München: Luftballon legt Stammstrecke lahm

Ein Luftballon in einer Oberleitung hat am Sonntag den S-Bahnverkehr in der Münchner Innenstadt zeitweise zum Erliegen gebracht. Die Züge konnten am Nachmittag rund eine Stunde lang nicht durch den Tunnel unter dem Stadtzentrum fahren, wie die Bahn mitteilte. Auch nach Ende der Sperrung kam es noch immer zu vereinzelten Verspätungen. Der Ballon war am Marienplatz an der Oberleitung hängen geblieben.