München: Mann fährt in Garage

In München-Trudering ist ein Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache in eine Garage gefahren. Der Mann war gestern Nachmittag mit dem Auto unterwegs als er in die Garage fuhr. Dabei verkeilte sich das Auto so unglücklich, dass sich der Mann nicht befreien konnte. Als die Feuerwehr ankam, konnte sie den Mann schließlich befreien. Zusätzlich musste die Garage gelüftet werden, da der Mann den Motor nicht hat ausmachen können und in der Garage eine erhöhte Kohlenmonoxid-Konzentration herrschte. Die Garage war danach vollkommen zerstört – wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht klar.