München: Mütter stellen Protestplakate vor Kultusministerium

Viel wurde in München über den holprigen Schulstart im Homeschooling diskutiert – doch einige Münchner Mütter haben genug. Jeden Dienstagabend stellen sie Plakate vor das Kultusministerium und fordern endlich Taten. Auf den Plakaten stehen Botschaften wie „Was machen unsere Bildungspolitiker eigentlich beruflich?“ oder „Rest in Peace, Bildung“. Die klare Botschaft – die Schüler müssen zuhause besser unterstützt werden, sonst rasseln viele durch. Bisher seien die Plakate direkt am nächsten Morgen wieder weggeräumt gewesen, doch trotzdem – auch heute Abend werden die Plakate wieder aufgestellt…