München: Neue S-Bahn-Haltestelle nimmt erste Hürde

In München könnte eine neue S-Bahn-Haltestelle entstehen, und zwar zwischen Laim und Obermenzing. Die Machbarkeitsstudie zum Bahnhof Berduxstraße fiel nun positiv aus. Die Stadt müsste sich aber mit dem Freistaat die Kosten in Höhe von rund 14 Millionen Euro teilen. Ob beide Seiten zustimmen, ist unklar. In der Nähe des Bahnhofs entsteht ein Neubaugebiet für rund 5.000 Menschen, die so an die S-Bahn angeschlossen werden könnten.