München: Oktoberfest „light“ startet bald

Die Wiesn ist zwar abgesagt – trotzdem heißt es ab nächster Woche in München wieder: „Ozapft ist“. Ab dem 18. September startet, wie auch schon letztes Jahr, das Oktoberfest „light“. Um die 50 Gaststätten machen mit und bieten im Wiesn-Stil geschmückt wieder typische Oktoberfest-Schmankerl an – alles bis Anfang Oktober. Und auch wenn die Wiesn „light“ nur ein Ersatz für das Original ist – sie soll wohl auch in den kommenden Jahren stattfinden, auch wenn es wieder ein richtiges Oktoberfest gibt. Das haben die Münchner Wirte bereits angekündigt.