München: Olympiafeierlichkeiten für 2022 geplant

Es ist gerade noch schwer vorstellbar – aber die Stadt plant im Olympiapark bereits eine große Party. Denn 2022 jähren sich die olympischen Spiele bereits zum 50. Mal. Geplant ist zum Beispiel eine Eröffnungsfeier im Theatron – außerdem sollen das ganze Jahr über Künstler auftreten und Workshops stattfinden. Im Sommer kommt dann mit der „European Championship“ das Highlight – eine Art Mini-Olympia. Klar ist aber – neben den Feierlichkeiten soll auch den Opfern des Palästinenser-Attentats gedacht werden. Für das ganze Programm will die Stadt 4,2 Millionen Euro bereitstellen – der Stadtrat muss nun darüber entscheiden.