München: Open-Air Kino verlängert

Picknicken und Filme schauen könnt Ihr noch eine Woche länger: Auf Wunsch der Fans und wegen der eher schönen Wetteraussichten bleibt das Münchner Kino-Open-Air „Kino, Mond & Sterne“ eine Woche länger im Westpark. Auf der Seebühne laufen in der zusätzlichen Woche bis Sonntag noch einmal die „beliebtesten Filme des Jahres“ und dazu kommen teilweise auch noch interessante Gäste zu den Filmen live vorbei. Freut Euch zum Beispiel auf die Mercury & Queen-Bio „Bohemian Rhapsody“ am Mittwoch, den Oscargewinner „Parasite“ am Freitag und auf den Abschlussfilm am Sonntag: die Jakobsweg-Doku „Nur die Füße tun mir leid“.