München: Pop-Up Store für Löwenkot

Es ist ein Bio-Hilfsmittel der etwas anderen Art – seit einigen Wochen verkauft der Circus Krone in Weßling die großen Geschäfte seiner Zirkuslöwen. Der Kot ist definitiv nützlich – er schlägt Marder in die Flucht oder dient als Pflanzendünger. Und das Angebot wurde so gut angenommen, dass der Circus nun einen Pop-Up Store in München eröffnet hat. Der Name „Mr. Poo“ – übersetzt etwa „Herr Kacka“. Zu kaufen gibt es den Kot in der Marsstraße, unter der Woche von 10 bis 14 Uhr – für 5 Euro pro Glas. Von dem Erlös wird ein Verein unterstützt, der sich für die bessere Haltungsbedingungen für Tiere einsetzt.