München: Schaf-Nachwuchs im Werk3

Auf dem Dach des Werk3 im Münchner Werksviertel gibt es flauschigen Nachwuchs – und das heuer schon zum zweiten Mal. Zwei kleine Walliser Schwarznasenschafe haben das Licht der Welt erblickt. Bereits im April hat es auf der Stadtalm ein kleines Lamm gegeben. Die Schafe sind teil eines Nachhaltigkeitsprojektes, das es seit 2017 auf dem Dach des Werk3 gibt. Die Schafe sind ursprünglich in den Alpen zuhause – deshalb können sie auch das ganze Jahr über draußen bleiben. Einziger Wermutstropfen – die kleinen Lämmer können wir leider nicht besuchen.