München: Schienenverkehr nach Osten soll ausgebaut werden

Gute Nachricht für die Pendler im Landkreis Erding: Der Münchner Osten soll besser ans Schienennetz angebunden werden. Die Bahn und der Freistaat haben die Planungen dafür jetzt auf den Weg gebracht. Unter anderem soll die Strecke von Markt Schwaben über Mühldorf bis Freilassing zweigleisig ausgebaut und elektrifiziert werden. Außerdem soll auch die Messe einen Gleisanschluss bekommen. Eine Ausbauperspektive vom Münchner Ostbahnhof bis Markt Schwaben gibt es dagegen noch nicht.