München: Sommer in der Stadt Vol.2 beschlossen

Die Stadt München hat die Neuauflage vom „Sommer in der Stadt“ beschlossen. Damit will die Stadt nach dem erneuten Ausfall der Wiesn den Schaustellern unter die Arme greifen und auch ein tolles Programm für die Bürger bieten. Unklar ist noch wo genau alles Fahrgeschäfte und Essbuden aufgestellt werden sollen. Die Theresienwiese soll aber hinzukommen, weil das Festivalgelände im Olympiapark durchs Sommer-Tollwood belegt sei.