München: Streit um Scherben am Flaucher

Der Flaucher an der Isar hier in München ist einer der beliebtesten Treffpunkte zum Grillen, Zusammensitzen und auch zum Biertrinken. Und genau das wird oft zum Problem, denn herumliegende Bierflaschen beziehungsweise deren zerbrechliche Überreste sind besonders für Kinder und Tiere gefährlich. Deswegen denkt jetzt der Bezirksausschuss sogar über ein Glasflaschenverbot am Flaucher nach. Erst mal will man es aber mit aufgestellten Sammelkästen oder vielleicht sogar direkt Pfandautomaten probieren, damit der Flaucher sauber und sicher bleibt.