München: U3 und U6 gesperrt

In den Sommermonaten müssen wir uns auf große Behinderungen auf den Münchner U-Bahn-Linien 3 und 6 einstellen. Weil die Weichenanlage des U-Bahnhofs Münchner Freiheit ausgetauscht werden sollen, sind die Linien U3 und U6 ab heute teilweise gesperrt. Für knapp zehn Wochen werden keine U-Bahnen zwischen den Stationen Universität und Münchner Freiheit fahren. Die Bauarbeiten sollen also wenn alles nach Plan läuft am 18. September enden. Passagiere können während der Sperrung auf einen Schienenersatzverkehr mit Bussen und Pendelzüge umsteigen. Außerdem will die Verkehrsgesellschaft mehr MVG-Räder zur Verfügung zu stellen.