© AWM

München: Wertstoffhöfe auch für Fußgänger und Radler weiter geöffnet

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München stellt aktuell klar – auch Fußgänger und Radfahrer können vorbeikommen, um ihren Müll zu entsorgen. Vorher hatte es einen Medienbericht gegeben, dass der AWM nur noch für Autofahrer offen sei. Der Bericht sei einem Missverständnis geschuldet, so der AWM. Einige Autofahrer wären aus ihren Autos ausgestiegen und wollten ihren Müll schließlich zu Fuß entsorgen – es sei allerdings nicht gestattet auf andere Anlieferarten umzusteigen, um schneller dran zu kommen.