München: Zeugenaufruf nach tödlichem Lkw-Unfall

Nachdem eine Radfahrerin beim Münchner Hauptbahnhof von einem Lkw tödlich erfasst wurde, sucht die Polizei weiterhin dringend Zeugen. Wie berichtet, war die 32-jährige Radfahrerin am Montag dem 30. September nachmittags an einer roten Ampel gestanden. Als sie bei Grün losfuhr, wurde sie von hinten von einem Lkw überfahren. Sie starb wenige Tage später. Die Polizei konnte immer noch nicht klären, wie genau der Unfall abgelaufen ist. Sie bittet daher alle Zeugen, sich zu melden.