München: Zufrieden mit EM-Sicherheitskonzept

Die Stadt München ist zufrieden mit ihrem EM-Sicherheitskonzept. Die EM habe sich nicht als Pandemietreiber herausgestellt, so Gesundheitsreferentin Zurek. Trotz der Bilder im Fernsehen – vielen Zuschauern sei es wichtig gewesen, die Regeln einzuhalten. In München seien bisher nur zwei Personen nach einem Stadionbesuch positiv getestet worden – da die Spiele in München aber schon mehr als zwei Wochen zurückliegen, hätten sich weitere Fälle in der Statistik niedergeschlagen, so Zurek.