Münchner Feuerwehr warnt vor Bränden an Weihnachten

Die Berufsfeuerwehr München ist auch über die Feiertage natürlich für uns da. Doch auf Einsätze könnten die Männer und Frauen gerne verzichten. Daher bitten sie jetzt noch mal alle Bürger: Behaltet in den kommenden Tagen brennende Kerzen immer genau im Auge. Kinder und Haustiere sollten nie unbeaufsichtigt in die Nähe von Kerzen. Und wenn Kerzen sich zu Ende neigen, bitte frühzeitig ausblasen. Und damit die Bescherung nicht zur Katastrophe wird, immer einen Eimer voll mit Wasser neben den Christbaum stellen.