Münchner Stadtrat beschleunigt Busse an 14 weiteren Stellen

Die Bus-Beschleunigung gewinnt weiter an Fahrt: Die Vollversammlung des Münchner Stadtrats hat heute das zweite Maßnahmenbündel beschlossen, damit die Busse schneller vorankommen und dadurch noch zuverlässiger werden. Im gesamten Stadtgebiet wird es an 14 Stellen Verbesserungen geben. Teilweise wird es neue oder verlängerte Busspuren geben. An der Effnerstraße und im Bereich Frankfurter Ring/Moosacher Straße wird die Ampelanlage optimiert. Dazu gibt es in drei Straßen zukünftig ein Halteverbot, damit die Busse besser durchkommen.